Holundersuppe

Genießen Sie unsere selbstgemachte Holundersuppe

Den Saft für die Suppe stellen wir nach einem alten Hausrezept selbst her.

Rezept zum Nachkochen:

375 g Holunderbeeren
1 l Wasser
1/2 Zitrone
etwas Zitronenschale einer unbehandelten Zitrone
30 g Stärkemehl
Zucker
Apfelstückchen

Beeren waschen, abstielen und im Wasser mit der abgeriebenen Zitronenschale aufkochen.

Nun den Holundersaft durch ein Sieb geben und mit Zitronensaft sowie etwas Zucker abschmecken. Mit Stärkemehl binden und die Apfelstückchen kurz vor dem Servieren frisch zufügen.

Guten Appetit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen